Verlagsgruppe Bahn Herzlich willkommen bei der Verlagsgruppe Bahn
Unterhaltung und Information pur für Eisenbahnfreunde und Modelleisenbahner

Eisenbahn-Journal    MIBA Miniaturbahnen    Modelleisenbahner    RioGrande    Eisenbahn-Romantik    Digitale Modellbahn    Bahn-Epoche
Die VGB Verlagsgruppe Bahn GmbH mit Sitz im oberbayerischen Fürstenfeldbruck produziert
Zeitschriften, Broschüren, Bücher, Kalender, CD-ROMs und Video-DVDs für Eisenbahnfreunde und Modelleisenbahner.

Zum VGB-Shop

„Wir sind Eisenbahn”

Eisenbahn-Romantik
Eisenbahn-Romantik 1/2020:
Der Rote Teufel
Die modernste Dampflokomotive

Eisenbahn-Romantik 4/2019:
Grand Canyon
Mit Dampf zur großen Schlucht

Alle lieferbaren Hefte
ER-Magazin im Abo
CS3-Workbook
Die Märklin-Zentrale umfassend dokumentiert
    Update auf Edition 20.03
    Edition 20.03 als eBook
    Edition 20.03 auf Scheibe
Digitale Modellbahn
Digitale Modellbahn 2/2020
Titelthema:
Schwarzwald
reloaded
Zu den Heft-Downloads

Digitale Modellbahn 1/2020
Titelthema:
Festliche
LED-Spielereien
Zu den Heft-Downloads

Alle lieferbaren Hefte
DiMo im Abo
BahnEpoche
BahnEpoche 35/2020:
Alltag der DB-Klassiker
Freilassing und Südostbayern

BahnEpoche 34/2020:
Eine Staatsbahn für
die erste Republik

Alle lieferbaren Hefte
BahnEpoche im Abo
Gewinnspiele
Jetzt mitmachen:
Schienenwege gestern und heute
Gewinnspiel
Foto: Wolf-Dietmar Loos
Hier warten weitere Gewinnspiele
mit tollen Preisen auf Sie:
Alle aktuellen Gewinnspiele
Glückliche Gewinner
Termine
INTERMODELLBAU in Dortmund
13. bis 16. August 2020

Event

Wir verlosen Eintrittskarten
zu aktuellen Modellbahn-Messen!
Weiter zur Verlosung
Das Goldene Gleis

Das Goldene Gleis

Die besten Modelle des Jahres

DGG-Sieger-Modelle 2020

DGG-Leserreisen

DGG-Film 2018

Gesamt-Katalog
Der neue VGB-Katalog mit 116 Seiten
    Im Katalog blättern
    Download als pdf
    Ihr Gratis-Katalog

Die Trainini-Redaktion hat „Güterwagen Band 1.2” als Neuerscheinung des Jahres 2019 ausgezeichnet:

Auszeichnung   Güterwagen Band 1.2

Restposten aus dem VBN-Verlag ...
Neddermeyer
Ab sofort bei der VGB!
Bücher aus dem Kenning Verlag
Bis zu 40% Rabatt!
Bahn-Kiosk
Meine neue mobile Bibliothek
Bahnkiosk App Genießen Sie grenzenloses Lesevergnügen
Mit Gratis-Leseproben!
Für iPhone und iPad
Für Android
Testleser
Testleser gesucht
Testleser Werfen Sie einen Blick in unsere neuen Bücher
und gewinnen Sie mit etwas Glück das Buch vor dem offiziellen Erscheinungstermin!
VGB-Seite bei Facebook
Jetzt Fan werden
Neuerscheinungen
Veranstaltungstipps
tolle Gewinnspiele
www.facebook.com/VGBahn


  Machen Sie mit bei unserem Gewinnspiel:
  Schienenwege gestern und heute – Wo fährt heute noch die Bahn?
Wir zeigen Ihnen acht Bildpaare aus der deutschen Verkehrsgeschichte in den letzten rund 50 Jahren und wollen von Ihnen wissen, auf welcher Strecke die alten Schienenwege noch vorhanden sind. Als kleines Dankeschön verlosen wir zehn Bücher aus der Reihe „Schienenwege gestern und heute”.

  Frage 2 – Zeitreise durch Nordbaden
Mit unserer zweiten Frage verführen wir Sie ins Bauland und Madonnenländchen. Zwei Namen, die nicht unbedingt überregional bekannt sind und zu erklären sind. Mit dem Bauland meinen die Nordbadener nicht neu ausgewiesene Industrie- oder Wohngebiete, sondern die Gäulandschaft im Nordosten Baden-Württembergs. Es handelt sich um einen Naturraum der Neckar- und Tauber-Gäuplatten im Südwestdeutschen Schichtstufenland.
Oktober 1962 – Bahnhof Billigheim
Nordbaden gestern
Die Landschaft liegt zwischen Odenwald, Tauber, Jagst und Neckar und erstreckt sich über größere Teile des Main-Tauber-Kreises und Neckar-Odenwald-Kreises. Außerdem tangiert sie den Hohenlohekreis und den Landkreis Heilbronn. Teilweise deckungsgleich mit dem Bauland ist das Madonnenländchen, ein Landstrich, der sich vom östlichen Odenwald im nördlichen Grenzgebiet von Baden-Württemberg und Bayern über das Bauland bis zum Taubergrund im Osten erstreckt.
  Gibt es denn noch den Bahnhof Billigheim?
  • Ja, die Nebenbahn zwischen Oberschelflenz – Billigheim steht auch heute noch im Kursbuch.
  • Nein, nur noch das Emfangsgebäude und der Lokschuppen erinnern an die große Zeit der Eisenbahn.

  • Als kleines Dankeschön für Ihre Teilnahme an unserem Schienewege-Quiz verlosen wir zehn Bücher aus der Reihe „Schienenwege gestern und heute”.
    Schienenwege gestern und heute
    Zeitreise durch Nordbaden
    Schienenwege gestern und heute
    Burkhard Wollny, Gerhard Greß und Dipl.-Ing. Herbert Stemmler sowie weitere namhafte Fotografen haben das Bahngeschehen Nordbadens schon früh dokumentiert und stellten für dieses Buch Ihre fotografischen Raritäten zur Verfügung, so dass Korbinian Fleischer 2015 und 2016 alle Orte erneut aufsuchen konnte.
    Best.-Nr. 581603 | 144 Seiten | 24,95 €
    Wenn Sie alle Fragen richtig beantwortet haben, können Sie unter allen Schienenwege-Büchern das Buch, das Sie gerne gewinnen würden, auswählen ...


    Alle VGB-Marken
    unter einem Dach:
    VGB-Shop
    Weiter zu den aktuellen
    Angeboten und unserem
    Gesamtprogramm im VGB-Shop
    VGB-Service

        Fachhändler
        Kleinanzeigen
        Stellenangebote
        MEDIA-Daten
        Termine
    Aktuelles

        VGB-News
        Schnäppchen
        Abo-Angebote
        Messe-Termine
        Gewinnspiele
    Gesamt-Katalog
    Jetzt gratis anfordern
    Kontakt  |   Impressum  |   AGB  |   Versandkosten  |   Datenschutz  |   Widerrufsrecht
    © 2019 Verlagsgruppe Bahn GmbH