Verlagsgruppe Bahn Herzlich willkommen bei der Verlagsgruppe Bahn
Unterhaltung und Information pur für Eisenbahnfreunde und Modelleisenbahner

Eisenbahn-Journal    MIBA Miniaturbahnen    Modelleisenbahner    RioGrande    Eisenbahn-Romantik    Digitale Modellbahn    Bahn-Epoche
Die VGB Verlagsgruppe Bahn GmbH mit Sitz im oberbayerischen Fürstenfeldbruck produziert
Zeitschriften, Broschüren, Bücher, Kalender, CD-ROMs und Video-DVDs für Eisenbahnfreunde und Modelleisenbahner.

Zum VGB-Shop

„Wir sind Eisenbahn”

Unsere Sommerpreise purzeln!

Unser Lagerchef räumt auf ...

www.vgbahn.de/schnäppchen

*Aktion befristet bis 30.08.2020. Alle Angebote nur solange Vorrat reicht.

Eisenbahn-Romantik
Eisenbahn-Romantik 2/2020:
Glettise und Mallets
Bahnnostalgie
am Genfer See

Eisenbahn-Romantik 1/2020:
Der Rote Teufel
Die modernste Dampflokomotive

Alle lieferbaren Hefte
ER-Magazin im Abo
CS3-Workbook
Die Märklin-Zentrale umfassend dokumentiert
    Update auf Edition 20.03
    Edition 20.03 als eBook
    Edition 20.03 auf Scheibe
    Edition 20.03 Inhaltsverzeichnis
Digitale Modellbahn
Digitale Modellbahn 3/2020
Titelthema:
WLAN auf
der Anlage
Zu den Heft-Downloads

Digitale Modellbahn 2/2020
Titelthema:
Schwarzwald
reloaded
Zu den Heft-Downloads

Alle lieferbaren Hefte
DiMo im Abo
BahnEpoche
BahnEpoche 35/2020:
Alltag der DB-Klassiker
Freilassing und Südostbayern

BahnEpoche 34/2020:
Eine Staatsbahn für
die erste Republik

Alle lieferbaren Hefte
BahnEpoche im Abo
Gewinnspiele
Jetzt mitmachen:
Schienenwege gestern und heute
Gewinnspiel
Foto: Wolf-Dietmar Loos
Hier warten weitere Gewinnspiele
mit tollen Preisen auf Sie:
Alle aktuellen Gewinnspiele
Glückliche Gewinner
Das Goldene Gleis

Das Goldene Gleis

Die besten Modelle des Jahres

DGG-Sieger-Modelle 2020

DGG-Leserreisen

DGG-Film 2018

Bahn-Kiosk
Meine neue mobile Bibliothek
Bahnkiosk App Genießen Sie grenzenloses Lesevergnügen
Mit Gratis-Leseproben!
Für iPhone und iPad
Für Android
Testleser
Testleser gesucht
Testleser Werfen Sie einen Blick in unsere neuen Bücher
und gewinnen Sie mit etwas Glück das Buch vor dem offiziellen Erscheinungstermin!

Jetzt Fan werden

VGB-Seite bei Facebook:

Neuerscheinungen
Veranstaltungstipps
tolle Gewinnspiele

www.facebook.com/VGBahn


Twitter

Wir tweeten:
@hagenvonortloff
@DiMo_Magazin



MIBA-Teststrecke
MIBA Akribische Testberichte und
umfangreiche Neuheitenvorstellungen
  • ausführliche Test mit Maßtabellen und Messwerten
  • kompetente Vorbildinformationen zu aktuellen Modellen
  • Modell-Neuheiten im Überblick
  • alle Produktinformationen inkl. Preis und Bezugsquellen

Ausgesuchte Themen aus unseren letzten Ausgaben:
MIBA

Bad Rothenzell in Kleinst-Bayern:

Z-Anlage mit ländlichem Motiv

Dirk Kuhlmann siedelte seinen fiktiven Bahnhof Bad Rothenzell im Landkreis Rottal-Inn an. Die Besonderheit der Anlage liegt aber in ihrer ungewöhnlich feinen Detaillierung – und das in der Baugröße Z!

( aus MIBA 9/2020 )

MIBA

Neubau-Sechsachser:

Baureihe 150 der DB Cargo von Piko in TT

Im Neubaulok-Programm der DB von 1950 fand sich auch eine sechsachsige Elektrolok für den schweren Güterverkehr. Piko hat in TT nun die Variante der DB Cargo umgesetzt.

( aus MIBA 8/2020 )

MIBA

Perfekte Preußin:

Die BR 78 als H0-Modell von Piko

Dass Altbauelloks von Piko schon seit Jahren die Referenzklasse dieser Traktionsart bilden, ist bekannt. Nun schickt sich Piko an, einen vergleichbar hohen Standard auch bei Dampfloks zu realisieren.

( aus MIBA 7/2020 )

MIBA

Leipziger Allerlei:

Diesellok V75 / 107 als H0-Modell von Piko

Piko hat die BR 107 als zeitgemäßes H0-Modell umgesetzt. Neben Aufgaben im Rangiergeschäft können mit ihr auch Nahgüter- und Personenzüge befördert werden.

( aus MIBA 6/2020 )

MIBA

Die Unauffällige:

Schlicht und bullig –
die BR 42 in N von Arnold

Wir stellen die Lok mit ihren Eigenschaften in der Soundversion im MIBA-Test vor.

( aus MIBA 5/2020 )

MIBA

Im Dreizylindertakt:

Stark und fein: BR 44 in N von Fleischmann

Mit der Baureihe 44 stellt Fleischmann nach längerer Pause wieder eine Dampflok aufs Gleis. Sie ist die dritte Güterzuglok ihrer Gattung in der Baugröße N.

( aus MIBA 4/2020 )

MIBA

Kette versus Welle:

Die Köf III als H0-Modell von Roco

Kleinloks verrichten ihre Arbeit meist unauffällig. Ohne weithin sichtbare Dampfwolken wuseln sie in fast allen Bahnhöfen umher und halten „den Laden am Laufen”. Doch dem neuen Köf III-Modell von Roco sollte man größte Aufmerksamkeit widmen, denn die Kleine ist bestens gelungen.

( aus MIBA 3/2020 )

MIBA

Leiser Roller:

Die Akkutriebwagen der
Baureihe 515 in H0 von Roco

Kaum ein Fahrzeug war bei den Fahrgästen so beliebt wie der ETA 150, der spätere 515. Zumindest kann man das annehmen, wenn man die hohe Zahl der Spitznamen betrachtet.

( aus MIBA 2/2020 )

MIBA

Der vollendete Lauscha-Traum:

Ein Ausflug in den östlichen
Thüringer Wald in H0 (Teil 1)

Unter den zahlreichen Anlagenpräsentationen zum Thema „Lauscha” sollte diese Privatanlage nicht fehlen, denn ihr Konzept, ihre Entstehung, die Aufbaumöglichkeiten und ihre Zukunft zeigen mancherlei Besonderheiten.

( aus MIBA 1/2020 )

MIBA

Grenzgänger:

Die Baureihe 181.2 als H0-Modell von Piko

Mit der Baureihe 181.2 als letzter Vertreterin der DB-Einheitsloks hat Piko sein Ellok-Programm in diesem Bereich schlüssig abgerundet.

( aus MIBA 12/2019 )

MIBA

Panto-Parade:

Die 103 167 als H0-Modell von Märklin

Die neueste Märklin-103 in der Bauform mit kurzem Führerstand zeigt ein besonderes Feature: die per Digitalsteuerung heb- und senkbaren Pantographen. Was dieses Modell sonst noch auszeichnet, beschreibt Bernd Zöllner in seinem Test ...

( aus MIBA 11/2019 )

MIBA

Eine Bahn ist Spitze:

Die Zugspitzbahn als H0-Modell

Zu den touristisch schönsten Bahnstrecken in Deutschland zählt die Bayerische Zugspitzbahn. Ihr Zielort, Deutschlands höchster Berg, ist unter Freunden der Fernsicht ebenso beliebt wie bei Wanderern und Skifahrern ...

( aus MIBA 10/2019 )

MIBA

Knick in der Optik:

120 005 als H0-Modell von Piko

Nicht nur bei Altbauelloks hat Piko in der Vergangenheit Modelle der Referenzklasse produziert. Auch bei der vergleichsweise ebenso modernen wie exotischen 120 005 im Ablieferungszustand ist dieses Kunststück gelungen ...

( aus MIBA 8/2019 )


Die MIBA-Testberichte stammen aus unseren aktuellen Ausgaben der MIBA-Monatshefte:
Alle MIBA-Monatshefte auf einen Blick


Was in der neuen MIBA steht und welche weiteren Eisenbahn-Geschichten Sie bei finden, erfahren Sie auch in unserem kostenlosen VGB-Newsletter, der mindestens zweimal im Monat erscheint: Hier können Sie unseren Newsletter unverbindlich anfordern!



Alle VGB-Marken
unter einem Dach:
VGB-Shop
Weiter zu den aktuellen
Angeboten und unserem
Gesamtprogramm im VGB-Shop
VGB-Service

    Fachhändler
    Kleinanzeigen
    Stellenangebote
    MEDIA-Daten
    Termine
Aktuelles

    VGB-News
    Schnäppchen
    Abo-Angebote
    Messe-Termine
    Gewinnspiele
Kontakt  |   Impressum  |   AGB  |   Versandkosten  |   Datenschutz  |   Widerrufsrecht
© 2020 Verlagsgruppe Bahn GmbH