Verlagsgruppe Bahn Herzlich willkommen bei der Verlagsgruppe Bahn
Unterhaltung und Information pur für Eisenbahnfreunde und Modelleisenbahner

Eisenbahn-Journal    MIBA Miniaturbahnen    Modelleisenbahner    RioGrande    Eisenbahn-Romantik    Digitale Modellbahn    Bahn-Epoche
Die VGB Verlagsgruppe Bahn GmbH mit Sitz im oberbayerischen Fürstenfeldbruck produziert
Zeitschriften, Broschüren, Bücher, Kalender, CD-ROMs und Video-DVDs für Eisenbahnfreunde und Modelleisenbahner.

Zum VGB-Shop

„Wir sind Eisenbahn”

Eisenbahn-Romantik
Eisenbahn-Romantik 1/2020:
Der Rote Teufel
Die modernste Dampflokomotive

Eisenbahn-Romantik 4/2019:
Grand Canyon
Mit Dampf zur großen Schlucht

Alle lieferbaren Hefte
ER-Magazin im Abo
CS3-Workbook
Die Märklin-Zentrale umfassend dokumentiert
    Update auf Edition 20.03
    Edition 20.03 als eBook
    Edition 20.03 auf Scheibe
Digitale Modellbahn
Digitale Modellbahn 2/2020
Titelthema:
Schwarzwald
reloaded
Zu den Heft-Downloads

Digitale Modellbahn 1/2020
Titelthema:
Festliche
LED-Spielereien
Zu den Heft-Downloads

Alle lieferbaren Hefte
DiMo im Abo
BahnEpoche
BahnEpoche 35/2020:
Alltag der DB-Klassiker
Freilassing und Südostbayern

BahnEpoche 34/2020:
Eine Staatsbahn für
die erste Republik

Alle lieferbaren Hefte
BahnEpoche im Abo
Gewinnspiele
Jetzt mitmachen:
Schienenwege gestern und heute
Gewinnspiel
Foto: Wolf-Dietmar Loos
Hier warten weitere Gewinnspiele
mit tollen Preisen auf Sie:
Alle aktuellen Gewinnspiele
Glückliche Gewinner
Termine
INTERMODELLBAU in Dortmund
13. bis 16. August 2020

Event

Wir verlosen Eintrittskarten
zu aktuellen Modellbahn-Messen!
Weiter zur Verlosung
Das Goldene Gleis

Das Goldene Gleis

Die besten Modelle des Jahres

DGG-Sieger-Modelle 2020

DGG-Leserreisen

DGG-Film 2018

Gesamt-Katalog
Der neue VGB-Katalog mit 116 Seiten
    Im Katalog blättern
    Download als pdf
    Ihr Gratis-Katalog

Die Trainini-Redaktion hat „Güterwagen Band 1.2” als Neuerscheinung des Jahres 2019 ausgezeichnet:

Auszeichnung   Güterwagen Band 1.2

Restposten aus dem VBN-Verlag ...
Neddermeyer
Ab sofort bei der VGB!
Bücher aus dem Kenning Verlag
Bis zu 40% Rabatt!
Bahn-Kiosk
Meine neue mobile Bibliothek
Bahnkiosk App Genießen Sie grenzenloses Lesevergnügen
Mit Gratis-Leseproben!
Für iPhone und iPad
Für Android
Testleser
Testleser gesucht
Testleser Werfen Sie einen Blick in unsere neuen Bücher
und gewinnen Sie mit etwas Glück das Buch vor dem offiziellen Erscheinungstermin!
VGB-Seite bei Facebook
Jetzt Fan werden
Neuerscheinungen
Veranstaltungstipps
tolle Gewinnspiele
www.facebook.com/VGBahn


MIBA-Teststrecke
MIBA Akribische Testberichte und
umfangreiche Neuheitenvorstellungen
  • ausführliche Test mit Maßtabellen und Messwerten
  • kompetente Vorbildinformationen zu aktuellen Modellen
  • Modell-Neuheiten im Überblick
  • alle Produktinformationen inkl. Preis und Bezugsquellen

Der vollendete Lauscha-Traum

Ein Ausflug in den östlichen Thüringer Wald in H0 (Teil 1)

Immer wieder dieses Motiv – mag manch ein Leser denken. Doch unter den zahlreichen Anlagenpräsentationen zum Thema „Lauscha” sollte diese Privatanlage nicht fehlen, denn ihr Konzept, ihre Entstehung, die Aufbaumöglichkeiten und ihre Zukunft zeigen mancherlei Besonderheiten.


Foto: Helge Scholz

Der vollendete Lauscha-Traum

Von der Straße „Alte Chaussee” geht der Blick über die Dächer auf die Gleisanlagen des Spitzkehrenbahnhofs Lauscha. Aus Probstzella fährt gerade ein Personenzug ein, während auf den Lade- und Aufstellgleisen rangiert wird. In der hier dargestellten DRG-Zeit herrschte stets reger Güterverkehr.


Im Hinblick auf die Kunst- und Hochbauten hat Siegfried Weigelt Buch geführt. Das Empfangsgebäude Lauscha benötigte bis zu Fertigstellung und Einbau 560, das Lauschaer Stadtviadukt hingegen „nur” 500 Arbeitsstunden, während das Viadukt über die „Nasse Telle” mit 720 Stunden den Rekord hält. Bei den Brückenbauten nahmen stets die Geländer viel Zeit in Anspruch. Auch die Sicherung des Ladestraßenbereichs oberhalb der Bahnhofstraße verlangte „Sisyphusarbeit”. Alle Stützen bestehen aus Schienenprofilen. In einer speziell angefertigten Lehre wurden die einzelnen Abschnitte dreifach (für die untere 90°-Grad-Rundung) eingeschnitten, dann gebogen, verlötet und mit Öffnungen für die drei Umlaufstreben versehen.


Dieser Artikel ist ein Auszug aus der MIBA 1/2020

Ihr kompetenter Begleiter durch ein faszinierendes Hobby!

MIBA-Monatsheft"

Titelgeschichte:

Lauscha in H0

Kultbahnhof in Thüringen

  • Völlige Neukonstruktion: Die BR 86 von Roco in H0
  • Silberlinge von Pullman – auch mit Hasenkasten
  • Modellbahn-Praxis: Schnee auf der Modellbahn
  • MIBA-Test: Baureihe 86 von Roco in H0

Best.-Nr. 1102001 | nur 7,40 €

Jetzt im VGB-Shop bestellen

Titel-Foto: Helge Scholz

Der vollendete Lauscha-Traum

Den Bahnhof Lauscha, jene berühmte Spitzkehre im Thüringer Wald, hat sich Siegfried Weigelt in langjähriger Arbeit höchst authentisch gebaut. Nicht nur die Gleis- und Bahnhofsanlagen, sondern auch das gesamte Umfeld sind ihm dabei sehr gelungen.


Abo-Prämie(nur solange Vorrat reicht)

Kennen Sie schon
unsere neue Abo-Prämie?

Esslinger Triebwagen
Vt 402 WEG von Brekina

Epoche III/IV, Baugröße H0
für Mittelleiter-Wechselstrom (Märklin digital)


Kennen Sie schon das Jahres-Abo der MIBA?

Excellentes Preisleistungsverhältnis!

Sie erhalten ein Jahr lang Monat für Monat druckfrisch die aktuellste Ausgabe von MIBA-Miniaturbahnen und zusätzlich im Februar die extradicke MIBA-Sonderausgabe über die Nürnberger Spielwarenmesse und verpassen somit keine Ausgabe.



Ihr eBook-Abo der MIBA für nur € 69,80

Großes Jahres-Abo: 12x MIBA plus Messeheft

  • pünktlich am Erscheinungstag in Ihrem Download-Bereich
  • einheitliche Preise im In- und Ausland
  • keine langen Postlaufzeiten in das Ausland
  • bezahlen Sie bequem per Kreditkarte, auf Rechnung oder mit PayPal
  • geräteunabhängig, überall und jederzeit verfügbar
  • Ihre Zufriedenheitsgarantie: Sie können jederzeit wieder aussteigen - mit Geld-zurück-Garantie für bezahlte, aber noch nicht gelieferte Ausgaben!

Jetzt eBook-Abo abonnieren:
www.vgbahn.de/ebookabo



Ihr Printabo in Deutschland für nur € 85,80

  • in Europa: € 98,80
  • in der Schweiz: SFr. 150,-
  • im übrigen Ausland: € 98,80; gegenüber dem Einzelkauf € 100,80


Das sind Ihre Vorteile für Ihr Printabo:

  • Sie sparen 13 % gegenüber dem Einzelheft-Verkaufspreisen
  • Geschenk Ihrer Wahl gratis
    zum Beispiel den exklusiven H0-Stadtbus MAN SL 200 von Rietze
    oder den Bauzugwagen Wiebe in H0 von Rivarossi
  • Die MIBA kommt bequem frei Haus
  • Viel Inhalt, null Risiko
  • Ihre Zufriedenheitsgarantie: Nach der Mindestlaufzeit (aufgrund des Prämienbezugs) können Sie jederzeit wieder aussteigen - mit Geld-zurück-Garantie für bezahlte, aber noch nicht gelieferte Ausgaben!


Jetzt Print-Abo abonnieren und Siegermodell sichern ...
oder kennen Sie schon unsere Lokprämien für ein großes 2-Jahres-Abo der MIBA?



Alle VGB-Marken
unter einem Dach:
VGB-Shop
Weiter zu den aktuellen
Angeboten und unserem
Gesamtprogramm im VGB-Shop
VGB-Service

    Fachhändler
    Kleinanzeigen
    Stellenangebote
    MEDIA-Daten
    Termine
Aktuelles

    VGB-News
    Schnäppchen
    Abo-Angebote
    Messe-Termine
    Gewinnspiele
Gesamt-Katalog
Jetzt gratis anfordern
Kontakt  |   Impressum  |   AGB  |   Versandkosten  |   Datenschutz  |   Widerrufsrecht
© 2019 Verlagsgruppe Bahn GmbH