Verlagsgruppe Bahn Herzlich willkommen bei der Verlagsgruppe Bahn
Unterhaltung und Information pur für Eisenbahnfreunde und Modelleisenbahner

Eisenbahn-Journal    MIBA Miniaturbahnen    Modelleisenbahner    RioGrande    Eisenbahn-Romantik    Digitale Modellbahn    Bahn-Epoche
Die VGB Verlagsgruppe Bahn GmbH mit Sitz im oberbayerischen Fürstenfeldbruck produziert
Zeitschriften, Broschüren, Bücher, Kalender, CD-ROMs und Video-DVDs für Eisenbahnfreunde und Modelleisenbahner.

Zum VGB-Shop

„Wir sind Eisenbahn”

VGB-Shop

www.vgbahn.de/schnäppchen

Unsere Preise purzeln!

Aktion befristet bis 31.12.2020. Alle Angebote nur solange Vorrat reicht.

Tag der Modelleisenbahn

Eisenbahn-Romantik
Eisenbahn-Romantik 2/2020:
Glettise und Mallets
Bahnnostalgie
am Genfer See

Eisenbahn-Romantik 1/2020:
Der Rote Teufel
Die modernste Dampflokomotive

Alle lieferbaren Hefte
ER-Magazin im Abo
CS3-Workbook
Die Märklin-Zentrale umfassend dokumentiert
    Update auf Edition 20.03
    Edition 20.03 als eBook
    Edition 20.03 auf Scheibe
    Edition 20.03 Inhaltsverzeichnis
Digitale Modellbahn
Digitale Modellbahn 4/2020
Titelthema:
Analoges Schalten
im Digitalbetrieb
Zu den Heft-Downloads

Digitale Modellbahn 3/2020
Titelthema:
WLAN auf
der Anlage
Zu den Heft-Downloads

Alle lieferbaren Hefte
DiMo im Abo
BahnEpoche
BahnEpoche 35/2020:
Alltag der DB-Klassiker
Freilassing und Südostbayern

BahnEpoche 34/2020:
Eine Staatsbahn für
die erste Republik

Alle lieferbaren Hefte
BahnEpoche im Abo
Gewinnspiele
Jetzt mitmachen:
Schienenwege gestern und heute
Gewinnspiel
Foto: Wolf-Dietmar Loos
Hier warten weitere Gewinnspiele
mit tollen Preisen auf Sie:
Alle aktuellen Gewinnspiele
Glückliche Gewinner
Das Goldene Gleis

Das Goldene Gleis

Die besten Modelle des Jahres

DGG-Sieger-Modelle 2020

DGG-Leserreisen

DGG-Film 2018

Bahn-Kiosk
Meine neue mobile Bibliothek
Bahnkiosk App Genießen Sie grenzenloses Lesevergnügen
Mit Gratis-Leseproben!
Für iPhone und iPad
Für Android
Testleser
Testleser gesucht
Testleser Werfen Sie einen Blick in unsere neuen Bücher
und gewinnen Sie mit etwas Glück das Buch vor dem offiziellen Erscheinungstermin!

Jetzt Fan werden

VGB-Seite bei Facebook:

Neuerscheinungen
Veranstaltungstipps
tolle Gewinnspiele

www.facebook.com/VGBahn


Twitter

Wir tweeten:
@hagenvonortloff
@DiMo_Magazin



Eisenbahn Journal

Die große Zeit der Eisenbahn

Die Deutsche Bundesbahn auf ihrem Weg
durch die Jahrzehnte und den jeweiligen Zeitgeist.

Das Eisenbahn-JOURNAL vollzieht die DB-Historie der 50er, 60er, 70er und 80er Jahre in allen Facetten mit faktenreichen Texten und prägnanten Bildern nach. Gewürzt mit Anregungen für Modellbahner ist der Modellbahnteil, der sich thematisch dem Zeitfenster des Vorbildteils anpasst.

Zwischen Fels und Schlucht:

Auf und ab im Höllental

Vom Zahnradbetrieb über Dampf mit wuchtigen 85ern und Elektrotraktion mit 50-Hertz-Frequenz bis zu modernen Bahn-Zeiten: Die Höllentalbahn zwischen Freiburg und Neustadt samt Dreiseenlinie nach Seebrugg fasziniert mit markanter Technik und spektakulärer Trassierung in grandioser Landschaft und ist vielleicht die schönste, in jedem Fall aber die steilste Hauptstrecke in Deutschland.


Foto: Sammlung Greß

Höllentalbahn

Prächtiges Panorama bei Höllsteig: Zwei Lokomotiven der Baureihe 85 legen sich mächtig ins Zeug.


Landschaftlich herrlich und betrieblich anspruchsvoll – kein Wunder, dass die Strecke zu den wohl meistfotografierten zählt. Und das nicht erst seit Meister Carl Bellingrodt, sondern von Beginn an. Keine andere Bahn ist so oft auf Ansichtskarten verewigt worden. Und schon 1902 gab es den Reiseführer „Die Höllenthalbahn” in 12. Auflage. Dessen Autor schrieb:

„Die Befürchtung, dass durch den Bau der Eisenbahn das wegen seiner Schönheiten berühmte Thal in seinen landschaftlichen Reizen zerstört ... würde, hat sich als unbegründet erwiesen. Es steht im Gegentheil fest, dass das Thal durch die interessanten ... Kunstbauten eher gewonnen hat und dass das Thal von der stets in einiger Höhe sich hinziehenden Bahnlinie sich weit schöner ... präsentiert als von der in der Thalsohle gelegenen Landstrasse aus.”


Dezember-Ausgabe 12/2020 vom Eisenbahn Journal

EJ

Titelgeschichte:

Auf und ab im Höllental

Freiburg – Neustadt

  • Geliebter Schienenbus: Winterfahrt im 798
  • Stein & Mörtel wie in echt: Tipps für Modell-Maurermeister
  • Verblüffende Tiefenwirkung: Anlage mit Seetrick

Best.Nr. 512012 | nur 7,90 €

Jetzt im VGB-Shop bestellen

Michael Bermeitinger erinnert sich in der aktuellen Ausgabe vom Eisenbahn Journal noch gern an den Bahnhof Hirschsprung: „Wo ist der Hirsch? Über die nur wenige Meter breite Engstelle, die der Zug in zwei Tunnels durchmisst, soll einst der Legende nach ein Hirsch mit kühnem Sprung dem Jäger entkommen sein.”


Unser Angebot exklusiv für Sie als Abonnent vom Eisenbahn Journal:

Lernen Sie das neue eisenbahn magazin kennen.

Sie erhalten zwei Gratis-Ausgaben*!


Unsere Treue-Garantie:

  • Sie erhalten automatisch sowohl die nächste Ausgabe vom eisenbahn magazin 1/21 als auch die übernächste Ausgabe vom eisenbahn magazin 2/21 kostenfrei zum Kennenlernen.
  • Als bisheriger Abonnent vom Eisenbahn Journal erhalten Sie (im gewohnten Monats-Rhythmus) das NEUE eisenbahn magazin.
  • Ihre bisherigen Abo-Vorauszahlungen* für das Eisenbahn Journal werden dafür einfach angerechnet.
  • Wenn Sie bereits Abonnent vom eisenbahn magazin sind, wird Ihre Abo-Vorauszahlung automatisch angerechnet.

Ihre Vertrauens-Garantie: Kein Risiko!

Das Abo können Sie jederzeit kündigen!

Ihr Geld für bereits bezahlte, aber noch nicht gelieferte Ausgaben erhalten Sie zurück.


Eisenbahn Journal

Die große Zeit der Eisenbahn:

Zur Themenübersicht



Alle VGB-Marken
unter einem Dach:
VGB-Shop
Weiter zu den aktuellen
Angeboten und unserem
Gesamtprogramm im VGB-Shop
VGB-Service

    Fachhändler
    Kleinanzeigen
    Stellenangebote
    MEDIA-Daten
    Termine
Aktuelles

    VGB-News
    Schnäppchen
    Abo-Angebote
    Messe-Termine
    Gewinnspiele
Kontakt  |   Impressum  |   AGB  |   Versandkosten  |   Datenschutz  |   Widerrufsrecht
© 2020 Verlagsgruppe Bahn GmbH