Verlagsgruppe Bahn Herzlich willkommen bei der Verlagsgruppe Bahn
Unterhaltung und Information pur für Eisenbahnfreunde und Modelleisenbahner

Eisenbahn-Journal    MIBA Miniaturbahnen    Modelleisenbahner    RioGrande    Eisenbahn-Romantik    Digitale Modellbahn    Bahn-Epoche
Die VGB Verlagsgruppe Bahn GmbH mit Sitz im oberbayerischen Fürstenfeldbruck produziert
Zeitschriften, Broschüren, Bücher, Kalender, CD-ROMs und Video-DVDs für Eisenbahnfreunde und Modelleisenbahner.

Zum VGB-Shop

„Wir sind Eisenbahn”

Unsere Sommerpreise purzeln!

Unser Lagerchef räumt auf ...

www.vgbahn.de/schnäppchen

*Aktion befristet bis 24.11.2020. Alle Angebote nur solange Vorrat reicht.

Eisenbahn-Romantik
Eisenbahn-Romantik 2/2020:
Glettise und Mallets
Bahnnostalgie
am Genfer See

Eisenbahn-Romantik 1/2020:
Der Rote Teufel
Die modernste Dampflokomotive

Alle lieferbaren Hefte
ER-Magazin im Abo
CS3-Workbook
Die Märklin-Zentrale umfassend dokumentiert
    Update auf Edition 20.03
    Edition 20.03 als eBook
    Edition 20.03 auf Scheibe
    Edition 20.03 Inhaltsverzeichnis
Digitale Modellbahn
Digitale Modellbahn 4/2020
Titelthema:
Analoges Schalten
im Digitalbetrieb
Zu den Heft-Downloads

Digitale Modellbahn 3/2020
Titelthema:
WLAN auf
der Anlage
Zu den Heft-Downloads

Alle lieferbaren Hefte
DiMo im Abo
BahnEpoche
BahnEpoche 35/2020:
Alltag der DB-Klassiker
Freilassing und Südostbayern

BahnEpoche 34/2020:
Eine Staatsbahn für
die erste Republik

Alle lieferbaren Hefte
BahnEpoche im Abo
Gewinnspiele
Jetzt mitmachen:
Schienenwege gestern und heute
Gewinnspiel
Foto: Wolf-Dietmar Loos
Hier warten weitere Gewinnspiele
mit tollen Preisen auf Sie:
Alle aktuellen Gewinnspiele
Glückliche Gewinner
Das Goldene Gleis

Das Goldene Gleis

Die besten Modelle des Jahres

DGG-Sieger-Modelle 2020

DGG-Leserreisen

DGG-Film 2018

Bahn-Kiosk
Meine neue mobile Bibliothek
Bahnkiosk App Genießen Sie grenzenloses Lesevergnügen
Mit Gratis-Leseproben!
Für iPhone und iPad
Für Android
Testleser
Testleser gesucht
Testleser Werfen Sie einen Blick in unsere neuen Bücher
und gewinnen Sie mit etwas Glück das Buch vor dem offiziellen Erscheinungstermin!

Jetzt Fan werden

VGB-Seite bei Facebook:

Neuerscheinungen
Veranstaltungstipps
tolle Gewinnspiele

www.facebook.com/VGBahn


Twitter

Wir tweeten:
@hagenvonortloff
@DiMo_Magazin



  Digitale Modellbahn 4/2020
  Elektrik, Elektronik, Digitales und Computer
Digitale Modelbahn

Titelthema:

So funktioniert analoges
Schalten im Digitalbetrieb

Individueller Handregler selbstgebaut

und viele weitere Themen ...

  • Modellbahn-Mechatronik:
    Rocos vollbeweglicher H0-Digitalkran
  • Lichtsignale mit Arduino steuern:
    Neue ARCOMORA-Komponente
  • Erfinder der Intelli-Produkte:
    Rüdiger Uhlenbrock im Interview

84 Seiten im DIN-A4-Format mit vielen Abbildungen, Zeichnungen und Tabellen

Best.Nr. 652004 | nur 8,- €

Jetzt im VGB-Shop kaufen
Sowohl für den Einsteiger als auch für den digitalen Profi geeignet!
Inhaltsverzeichnis
PDF-Leseprobe zu dieser Ausgabe:
» Blick in diese Ausgabe

Alles über Bits und Bytes

Lesen Sie jetzt die Digitale Modellbahn im Abonnement
und verpassen keine Ausgabe

Jetzt abonnieren! Ihr digitaler Einstieg!


Digitale Modellbahn Abo


Ihre attraktive Prämie:

Sie können zwischen drei eBooks als Dankeschön wählen


3+1-Abo Digitale Modellbahn

www.vgbahn.de/meindigitalstart

3 Ausgaben der Digitalen Modellbahn plus eBook wahlweise zum Preis von nur € 10,-


Das sind Ihre Vorteile:

  • Sie sparen bis zu € 27,99 gegenüber dem Einzelkauf
  • Die Digitale Modellbahn kommt bequem frei Haus
  • eBook zur Wahl als Dankeschön!
  • Viel Inhalt, null Risiko
  • Starten Sie mit der brandaktuellen Ausgabe!


Themenschwerpunkt

Analog-Digitales Schalten

Bei der analogen Modellbahn war es ganz einfach, einen Weichenantrieb mit einem Schalter zu versehen. Soll die Weiche aber auch digital ansprechbar sein, wird es schwierig. Wir zeigen verschiedene Wege, wie analoge Schalter in ein Digitalsystem eingebunden werden können.

Das geht entweder elegant mit speziellen Encodern wie z.B. dem Tastenmodul von Lenz oder dem neuen ActionMann von CdB oder aber man bringt die Schaltinformation per Rückmelder ins Digitalsystem und programmiert dort eine passende Weiterverarbeitung. Wie das geht, zeigen wir am Beispiel von s88 und CS2/CS3.

Mit all diesen Lösungen ist es möglich, lokale Schalt- und Eingabeelemente aufzubauen, sei es ein kleines Gleisplanstellpult, sei es ein Auslösetaster für eine Animation/Aktion auf der Anlage. Ein Highlight des Hefts ist sicherlich der Einstieg in den Selbstbau eines komfortablen Handreglers aus vorkonfigurierten Komponenten: Es ist einfacher, als man glaubt!


Das Schalterstellwerk des Modelleisenbahn-Clubs Flawil/Schweiz

Auch der Nachbau eines Schweizer Drucktastenstellwerks ist mit der Schalt-Thematik nah verwandt. In dieser Ausgabe der DiMo stellen wir den Eigenbau des Schalterstellwerk Bauart Integra für die RhB vor. Der Schweizer Modelleisenbahn-Club Flawil (MECF) betreibt seine große H0-Anlage mit am Vorbild orientierten Stellwerken.

Digitale Modellbahn


Basteln und Schalten mit dem LocoNet

Schaltdecoder von HDL für das LocoNet für nahezu jeden Anwendungsfall


Stellpult mit Start-Ziel-Bedienung für Z21/DR5000: Am Drücker

Displays mit Berührungseingabe sind eine moderne Möglichkeit, auf der digitalen Modellbahn Fahrstraßen zu schalten. Aber auch das klassische analoge Stellpult hat seine Berechtigung: Es erspart die Hochfahrzeit und bietet haptische Vorteile. Ein „Crossover“ zwischen beiden Welten kann leicht mit einem programmierbaren Microcontroller und direkt adressierbaren RGB-LEDs realisiert werden.

Digitale Modellbahn


Lenz Tastenmodul LW150: Tasten am Xpressnet

Das Tastenmodul LW150 der Firma Lenz eignet sich besonders dazu, Gleisbildstellpulte aufzubauen oder örtliche Schaltstellen zu installieren, die lokale Aktionen auf der Anlage durch das Schalten von Zubehöradressen auslösen. Der LW150 ist für Modulanlagen in Vereinen recht interessant, denn zu einem Modul kann ganz einfach ein Stellpult gebaut werden, das vor Ort funktioniert, das voll in das gesamte Digitalsystem integriert ist und dessen Fehlen aber trotzdem nicht zu Fehlern in der Steuerung führt.

Digitale Modellbahn


Aktionen per Taster auslösen und digital steuern: Action auf Tastendruck

Wieso nicht einfach mal „Ausstellungsanlage” spielen und die Betrachter per Auslösetaster am „Action“-Geschehen auf der heimischen Modellbahn mitwirken lassen? Vor allem bei Clubanlagen, wo es häufiger gilt, Besucher zu begeistern, macht sich deren Mitwirkungsmöglichkeit sehr schön.

Digitale Modellbahn


Selbstgebautes Stellpult an der Märklin CS3 betreiben: Taster trifft CS3

Unser Autor Heiko Herholz ist bekannt für sein Faible für Arduinos und LocoNet-Verkabelungen. Grundsätzlich ist er aber der Meinung, dass man mit jedem Rückmelder irgendwie ein Stellpult bauen kann. Auch mit Märklins CS3 geht das und man kann alle anstehenden Dinge mit Komponenten aus dem Märklin-Programm lösen. Denn die Ereignissteuerung in der CS3 ist ein sehr mächtiges Werkzeug, um Automatiken aller Art zu realisieren.



Unter der Lupe

CTC: Clever Train Control ist jetzt Open-Source mit Meldungen
und Gleisbildstellwerk: Viele Grüße von LISSY

Über das neue WLAN basierte Steuerungssystem, CTC, hatten wir bereits in der letzten DiMo-Ausgabe 3/2020 berichtet. Inzwischen hat sein Entwickler, Peter Rudolph, das System an vielen Stellen weiter entwickelt. Neben vielen Verbesserungen und Erweiterungen in der App kam vor allem eine Gleisbesetztmeldung inklusive Lokerkennung dazu. Das System ist infrarotbasiert und flexibel und preiswert aufzubauen. Ebenfalls neu sind die Gleisbildstellwerke und der automatische Signalhalt. Wer will, kann nun selbst mitentwickeln: Die CTCSoftware ist nun als Open-Source verfügbar.


Tauschplatinen Decoder Buddy von Nixtrainz: Kumpelsystem

In den USA sind lokspezifische Tauschplatinen weit verbreitet und werden oft von Decoderherstellern direkt mit fest integriertem Decoder angeboten. Auch bei uns gibt es Tauschplatinen. Für H0-Roco-Loks bietet Arnold Hübsch einige Typen an, auch die Tauschplatinen von VELMO mit integriertem Decoder für Z-Loks sind nicht ganz unbekannt. Die Decoder-Buddies von Nick Santo haben einen etwas anderen Ansatz. Heiko Herholz berichtet.

Digitale Modellbahn


KM1 System Programmer Universal: Sneak Preview


Eisenbahndrehkran EDK 750 in H0 von Roco: Spielsuchtfaktor

Rocos Kran ist Funktionsmodellbau auf höchstem Niveau. Auch als bastelgewöhnter Digitalbahner nimmt man den Kran wie er ist. Hier gibt es weder etwas zu ergänzen oder nachzubessern, kein Servo einzubauen und kein Lämpchen nachzurüsten. Der Kran macht einfach nur Spaß – und das als vielseitig einsetzbares Funktionsmodell ganz sicher auch auf lange Zeit.

Digitale Modellbahn

Foto: Roco

Eine Funktion toppt nochmal alles: Mit F19 dreht sich der Oberwagen exakt gerade zum Unterwagen, der Ausleger fährt in eine bestimmte Länge, die Flasche senkt sich präzise in die Aussparung des Gegengewichts, der Ausleger fährt dann zurück und senkt sich endgültig in die Transportstellung ab. Spätestens jetzt hat auch der abgebrühteste Modellbahner leuchtende Kinderaugen – Unseren beiden Testern Martin Knaden und Tobias Pütz ging es jedenfalls so … Jetzt sind Sie dran!


Schalten mit dem LoDi-System von Lokstoredigital: Busgetriebene Schaltmodule



Decoder einbauen

Piko Startpackungs-V-20 mit analogem Sound
und Piko G-SmartDecoder 4.1: Noch ein bisschen analog

Durch Schaltmagnete im Gleis lassen sich eine Hupe und eine Glocke aktivieren.



Praxis

Melden per WLAN selbstgemacht: WLAN-Melder an der CS2


Dr-Touchscreen-Stellwerk
mit neuem Shield samt XPressNet und LocoNet


M5Stack Faces: Individueller Handregler selbstgebaut


Nachrüstbare Laser zur Belegterfassung über s88 (Teil 2): Rotlicht-Milieu

In Folge 1 seines Beitrags in der DiMo-Ausgabe 3/2020 hat Thies Frahm beschrieben, wie man mit einem Lasersystem eine Weichenstraße überwachen kann. Nun folgen die Erläuterung der Funktion der Komponenten im Verbund sowie der Abdruck von Schaltplänen und Stücklisten zum Nachbau sowie von seinen Erfahrungen beim Einbau in die Modellbahnanlage.


DCC-Signaldecoder „Arsigdec” von ArCoMoRa:
Signalansteuerung einfach gemacht


Ein H0-Mehrfamilienhaus von Auhagen
mit Beleuchtung von AustroModell: Hausbeleuchtung vorbildlich

Damit das Mehrfamilienhaus auch im Dunkeln gut aussieht, hat unser Autor Arnold Humer beschlossen, dem kleinen Stadtdiorama Laternen, eine Außen- und eine automatisierte Hausinnenbeleuchtung zu spendieren.


Achszähler mit binärer Anzeige

Mit preiswerten Standardbauteilen aufgebauter auch binär anzeigender Achszähler.



Interview

Interview mit Rüdiger Uhlenbrock



Was möchten Sie als Nächstes tun?
Digitale Modellbahn » Dieses Heft im VGB-Shop kaufen
» Digitale Modellbahn abonnieren
» Zur Übersicht aller Hefte gehen
Alle Bestellungen werden über den VGB-Shop der Verlagsgruppe Bahn abgewickelt.


Alle VGB-Marken
unter einem Dach:
VGB-Shop
Weiter zu den aktuellen
Angeboten und unserem
Gesamtprogramm im VGB-Shop
VGB-Service

    Fachhändler
    Kleinanzeigen
    Stellenangebote
    MEDIA-Daten
    Termine
Aktuelles

    VGB-News
    Schnäppchen
    Abo-Angebote
    Messe-Termine
    Gewinnspiele
Kontakt  |   Impressum  |   AGB  |   Versandkosten  |   Datenschutz  |   Widerrufsrecht
© 2020 Verlagsgruppe Bahn GmbH