Verlagsgruppe Bahn Herzlich willkommen bei der Verlagsgruppe Bahn
Unterhaltung und Information pur für Eisenbahnfreunde und Modelleisenbahner

Eisenbahn-Journal    MIBA Miniaturbahnen    Modelleisenbahner    RioGrande    Eisenbahn-Romantik    Digitale Modellbahn    Bahn-Epoche
Die VGB Verlagsgruppe Bahn GmbH mit Sitz im oberbayerischen Fürstenfeldbruck produziert
Zeitschriften, Broschüren, Bücher, Kalender, CD-ROMs und Video-DVDs für Eisenbahnfreunde und Modelleisenbahner.
Zum VGB-Shop
"Wir sind Eisenbahn"
Eisenbahn-Romantik
Eisenbahn-Romantik 4/2018:
Wilder Westen
US-Bahnromantik
anno 1930

Eisenbahn-Romantik 3/2018:
Gotthard-Dampf
Mit der 01 ins Tessin

Alle lieferbaren Hefte
ER-Magazin im Abo
BahnEpoche
BahnEpoche 30/2019:
Berliner Dampf-Finale
Götterdämmerung vor D-Zügen

BahnEpoche 29/2019:
DB-01 in Hof
Letzte Bastion!

Alle lieferbaren Hefte
BahnEpoche im Abo
Gewinnspiele
Mitmachen und Gewinnen:
BahnRätsel – Züge 1/2019
Foto: Panlitz
Hier warten weitere Gewinnspiele
mit tollen Preisen auf Sie:
Alle aktuellen Gewinnspiele
Glückliche Gewinner
Digitale Modellbahn
Digitale Modellbahn 2/2019
Schwerpunkt:
CVs einstellen

Digitale Modellbahn 1/2019
Schwerpunkt:
Per Bildschirm und App

Alle lieferbaren Hefte
DiMo im Abo
Veranstaltungs-Hinweise
Wir verlosen Eintrittskarten
zu aktuellen Modellbahn-Messen!
Weiter zur Verlosung
Das Goldene Gleis
Das Goldene Gleis
Die besten Modelle des Jahres
DGG-Sieger-Modelle 2018
Alle DGG-Sieger-Modelle
DGG-Leserreisen
DGG-Film 2018
Gesamt-Katalog
Der neue VGB-Katalog mit 108 Seiten
    Im Katalog blättern
    Download als pdf
    Ihr Gratis-Katalog
Restposten aus dem VBN-Verlag ...
Neddermeyer
Ab sofort bei der VGB!
Bahn-Kiosk
Meine neue mobile Bibliothek
Bahnkiosk App Genießen Sie grenzenloses Lesevergnügen
Mit Gratis-Leseproben!
Für iPhone und iPad
Für Android
Testleser
Testleser gesucht
Testleser Werfen Sie einen Blick in unsere neuen Bücher
und gewinnen Sie mit etwas Glück das Buch vor dem offiziellen Erscheinungstermin!
VGB-Seite bei Facebook
Jetzt Fan werden
Neuerscheinungen
Veranstaltungstipps
tolle Gewinnspiele
www.facebook.com/VGBahn


  Digitale Modellbahn 1/2019
  Elektrik, Elektronik, Digitales und Computer
Digitale Modelbahn
Per Bildschirm und App
Windows-10- und Android-Tablets |
Anlagensteuerung | Decoderprogrammer
  • Mit neuer Rubrik: Technik erklärt
    Heute: Binary States
  • Aufgepeppt: Märklins BR 120 aktualisiert
  • Viel Wumms: 25-A-Booster von MD-Electronics
  • Entquietscht: Qualmausstoß der Esu-V-60
und viele weitere Themen ...
84 Seiten im DIN-A4-Format mit vielen Abbildungen, Zeichnungen und Tabellen
Bestell-Nr. 651901 | nur 8,- €
Jetzt im VGB-Shop kaufen
Sowohl für den Einsteiger als auch für den digitalen Profi geeignet!
Inhaltsverzeichnis
PDF-Leseprobe zu dieser Ausgabe:
» Blick in diese Ausgabe


Themenschwerpunkt: Per Bildschirm und App
Per Smartphone und Tablet:
Steuern und Schalten mit Gleisbild und Rückmeldung
Bei den Modellbahnfreunden Mettmann gibt es eine Minitrix-N-Anlage, die bisher ausschließlich analog betrieben wurde. Nun wird eine Digitalisierung geprüft. Interessant waren die Ergebnisse der Gegenüberstellung von CS3, ECoS und Z21 unter dem Aspekt der Fernsteuerbarkeit durch VNC und Apps. Die jährliche Modellbahnwoche des EHE im Lokschuppen Erkrath Hochdahl bot Gelegenheit, das Vorhaben mit ausstellenden Modellbahnern und Besuchern zu diskutieren.
Digitale Modellbahn
Die Testanlage stand im November 2018 im Lokschuppen Erkrath mit verschiedenen Zentralen zum Ausprobieren bereit – auch mit dem eigenen Handy, wenn man wollte.
Fazit: Die N-Testanlage wurde so verdrahtet, dass man im Handumdrehen verschiedene Zentralen und Decoder- und Rückmelderkonfiguration anschließen kann. So lässt sich untersuchen und demonstrieren wo die Stärken und Schwächen bestimmter Produkte liegen. Dies hat sich bewährt, sodass sich die N-Testanlage auf weitere Tests freuen darf. Die in der DiMo schon besprochene DR5000 von Digikeijs hat WiFi an Bord, so dass man direkt mit Handy, Tablet oder PC zugreifen kann. Viele Projekte auf Arduino, Raspberry- Pi oder ähnlichen Boards vermögen Ähnliches. Zudem kann jeder PC, mittels eines angeschlossenen Wireless-LAN-Routers oder über die eingebaute WiFi-Schnittstelle drahtlos als Server fungieren und angesprochen werden. Die gängigen Modellbahnsteuerprogramme wie z.B. i-train, Rocrail oder Win Digipet etc. unterstützen dies und binden entsprechende Apps für Handys, Tablets oder PCs ein. Auf diesem Weg ist es möglich, praktisch alle vom jeweiligen Programm unterstützte Zentralen wie z.B. Intellibox bzw. TwinCenter, GBMBoost, die Tams-Zentralen etc. indirekt vom Handy aus zu steuern, sogar mehrere gleichzeitig. DCC bleibt alternativlos, ansonsten ist die Meinungsbildung bei den N-Bahnern des MBF z.B. zum Punkt „Wieviel Rückmeldung benötigt der Modellbahner und wieviel ist ihm das wert?“ noch nicht abgeschlossen.
Tablets emulieren:
Z21 APP auf Windows-10-Notebook
Für Nutzer der Roco-Z21 bietet der Hersteller u.a. die Z21-App kostenlos an. Damit kann man vom Handy oder Tablet aus über eine Wireless-LAN-Verbindung auf die Z21 zugreifen, um seine Loks zu steuern oder zu programmieren, um Weichen zu schalten, Fahrstraßen einzurichten oder auch sonstige Konfigurationsaufgaben zu erledigen.
Fenster zur Modellbahn:
Windows-10-Tablets im Modellbahn-Einsatz
Viele Modelleisenbahner wollen keinen PC im Modellbahnzimmer einsetzen. Ganz besonders nicht, wenn nur eine asthmatische Blechkiste aus der PC-Frühzeit verfügbar wäre. Eine Alternative sind Windows-10-Tablets, die eine Chance im Modellbahnzimmer verdient haben. Wir stellen hier ein paar Möglichkeiten vor.
Gehäuse mit Touchscreen für Raspberry Pi
Heiko Herholz sucht immer wieder nach neuen Ansätzen zur digitalen Modellbahnsteuerung und findet dabei regelmäßig neue Geräte. Das Linux-Tablet RasPad ist ein solches Gerät und soll hier kurz vorgestellt werden. Ebenso gibt es einen Blick auf ein paar nahe Verwandte des RasPads, die Pi-Top-Familie.
Softer programmer:
Tams CV Navi 3.0 und POM-Updater
Von Tams gibt es kein gesondertes Programmiergerät für Decodereinstellungen und Firmwareupdates. Dafür bietet der Hersteller spezielle Programme, mit denen die Zentralen MasterControl und RedBox entsprechend genutzt werden können.
Digitale Modellbahn
Sound für die V 15:
D&H-Programmer und -Programmieradapter
Neben dem hauseigenen Selectrix-Digitalsystem ist Doehler & Haass inzwischen auch im Bereich Sounddecoder und Soundmodule recht aktiv. Die Decoder sind für Selectrix, DCC und teilweise auch Motorola nutzbar. Für die Programmierung gibt es einen Programmer.
Digitale Modellbahn
Mit RAILsmart steuern:
Railware-Bedienung auf Android-Smartphones und -Tablets
Längst haben Smartphone und Tablet auch im Modellbahnzimmer Einzug gehalten. Die drahtlose mobile Bedienung der Modelleisenbahn macht eine Menge Spaß und eröffnet viele neue Möglichkeiten. Maik Möritz hat sich die zur Modellbahnsteuerung Railware 7 zugehörigen Android Apps RAILsmart Zugsteuerung und RAILsmart Fahrpult näher angesehen.
Digitale Modellbahn


Weitere Themen
  Decoder einbauen
Fit Für Digital – inklusive Kupplung
BR 120: Digitalisierung und Funktionsupgrade einer Märklin-H0-Lok
Kurz nach der Inbetriebsetzung des Vorbilds 1979 brachte Märklin ein Modell der Ellok Baureihe 120.0 auf die H0-Gleise. Die kleine Nachbildung wurde in Analogtechnik mit Trommelkollektor-Motor und elektromechanischem Fahrtrichtungsumschalter ausgeliefert. Das Modell lässt sich recht einfach digitalisieren und z.B. mit einer fernbedienbaren Kupplung aufwerten. Für die Einstellungen kam ein Märklin Decoder-Programmer zum Einsatz.
Digitale Modellbahn

  Praxis
Ausgequietscht:
Esu-BR-260 reparieren
Wer eines der seltenen fehlerfreien Modelle der BR 260 von Esu erwerben konnte, wird früher oder später mit einem unliebsamen Geräusch Bekanntschaft machen: Der kleine Lüftermotor, der in der Raucheinheit verbaut ist, quietscht ganz fürchterlich. Manfred Grünig zeigt einen Weg zur Selbsthilfe.
Digitale Modellbahn

  Software
Windows 10:
Apps für die Modellbahn programmieren
In DiMo 4/2018 wurden die Grundzüge der Datenverwaltung beschrieben. Nun geht es an die Logik, die festlegt, wann was mit den hinterlegten Daten zu geschehen hat, um die gewünschten Prozesse starten zu können und ablaufen zu lassen. Damit wäre die App bereit für die Anwendung.
Unsere aktuelle Programmier-Aufgabe der Digitalen Modellbahn:
Windows 10 Apps für die Modellbahn programmieren!
Zu den Spielregeln

  Unter der Lupe
Schweizer Taschenmesser:
Funky von Matthias Manhart
Das Funky vom Schweizer Digitalspezialisten Matthias Manhart gibt es eigentlich schon seit 2003 und es wird seither von vielen Anwendern sehr geschätzt. Besonders oft trifft man es bei Modulausstellungen der FREMO und bei vielen Clubanlagen an. So gab es über die Jahre auch viele Erfahrungswerte, die direkt in die neue und verbesserte Serie eingeflossen sind, die seit Sommer 2018 vertrieben wird.
Digitale Modellbahn
  • Power satt auch für Einsteiger – mXion Booster 30B von MD Electronics
  • Melden & schalten – Neuer Hersteller mktw-Elektroniky
  • Schaltvarianten – Neuer Hersteller Decoderwerk
  • Melden & schalten – Neue Zentrale Rokuhan e-Train Controller


  • Was möchten Sie als Nächstes tun?
    Digitale Modellbahn » Dieses Heft im VGB-Shop kaufen
    » Digitale Modellbahn abonnieren
    » Zur Übersicht aller Hefte gehen
    Alle Bestellungen werden über den VGB-Shop der Verlagsgruppe Bahn abgewickelt.


    Alle VGB-Marken
    unter einem Dach:
    VG-Bahn.de
    Weiter zu den aktuellen
    Angeboten und unserem
    Gesamtprogramm im VGB-Shop
    VGB-Service

        Fachhändler
        Kleinanzeigen
        Stellenangebote
        MEDIA-Daten
        Termine
    Aktuelles

        VGB-News
        Schnäppchen
        Abo-Angebote
        Messe-Termine
        Gewinnspiele
    Gesamt-Katalog
    Jetzt gratis anfordern
    Kontakt  |   Impressum  |   AGB  |   Versandkosten  |   Datenschutz  |   Widerrufsrecht
    © 2018 Verlagsgruppe Bahn GmbH