Verlagsgruppe Bahn Herzlich willkommen bei der Verlagsgruppe Bahn
Unterhaltung und Information pur für Eisenbahnfreunde und Modelleisenbahner

Eisenbahn-Journal    MIBA Miniaturbahnen    Modelleisenbahner    RioGrande    Eisenbahn-Romantik    Digitale Modellbahn    Bahn-Epoche
Die VGB Verlagsgruppe Bahn GmbH mit Sitz im oberbayerischen Fürstenfeldbruck produziert
Zeitschriften, Broschüren, Bücher, Kalender, CD-ROMs und Video-DVDs für Eisenbahnfreunde und Modelleisenbahner.

Zum VGB-Shop

„Wir sind Eisenbahn”

Unsere Sommerpreise purzeln!

Unser Lagerchef räumt auf ...

www.vgbahn.de/schnäppchen

*Aktion befristet bis 24.11.2020. Alle Angebote nur solange Vorrat reicht.

Eisenbahn-Romantik
Eisenbahn-Romantik 2/2020:
Glettise und Mallets
Bahnnostalgie
am Genfer See

Eisenbahn-Romantik 1/2020:
Der Rote Teufel
Die modernste Dampflokomotive

Alle lieferbaren Hefte
ER-Magazin im Abo
CS3-Workbook
Die Märklin-Zentrale umfassend dokumentiert
    Update auf Edition 20.03
    Edition 20.03 als eBook
    Edition 20.03 auf Scheibe
    Edition 20.03 Inhaltsverzeichnis
Digitale Modellbahn
Digitale Modellbahn 4/2020
Titelthema:
Analoges Schalten
im Digitalbetrieb
Zu den Heft-Downloads

Digitale Modellbahn 3/2020
Titelthema:
WLAN auf
der Anlage
Zu den Heft-Downloads

Alle lieferbaren Hefte
DiMo im Abo
BahnEpoche
BahnEpoche 35/2020:
Alltag der DB-Klassiker
Freilassing und Südostbayern

BahnEpoche 34/2020:
Eine Staatsbahn für
die erste Republik

Alle lieferbaren Hefte
BahnEpoche im Abo
Gewinnspiele
Jetzt mitmachen:
Schienenwege gestern und heute
Gewinnspiel
Foto: Wolf-Dietmar Loos
Hier warten weitere Gewinnspiele
mit tollen Preisen auf Sie:
Alle aktuellen Gewinnspiele
Glückliche Gewinner
Das Goldene Gleis

Das Goldene Gleis

Die besten Modelle des Jahres

DGG-Sieger-Modelle 2020

DGG-Leserreisen

DGG-Film 2018

Bahn-Kiosk
Meine neue mobile Bibliothek
Bahnkiosk App Genießen Sie grenzenloses Lesevergnügen
Mit Gratis-Leseproben!
Für iPhone und iPad
Für Android
Testleser
Testleser gesucht
Testleser Werfen Sie einen Blick in unsere neuen Bücher
und gewinnen Sie mit etwas Glück das Buch vor dem offiziellen Erscheinungstermin!

Jetzt Fan werden

VGB-Seite bei Facebook:

Neuerscheinungen
Veranstaltungstipps
tolle Gewinnspiele

www.facebook.com/VGBahn


Twitter

Wir tweeten:
@hagenvonortloff
@DiMo_Magazin



  BAHNEpoche – Ausgabe 35 – Sommer 2020
  Geschichte, Kultur und Fotografie der klassischen Eisenbahn
Mehr klassische Eisenbahn als bei jeder anderen Zeitschrift – dieses Versprechen gibt BAHNEpoche den Eisenbahnfreunden und allen ihren Lesern. BahnEpoche
Denn wir wissen: Wenn Sie könnten, würden Sie gerne die Zeit ein wenig zurückdrehen.
BAHNEpoche dreht mit.

BAHNEpoche

Ausgabe 35 – Sommer 2020:

Alltag der DB-Klassiker
Freilassing und Südostbayern


mit Gratis-DVD:

„Altbau-Elloks im Einsatz”

Elektro-Oldtimer bei der DB

(Laufzeit ca. 85 min)


Lösen Sie Ihre Fahrkarte und erleben Sie
die schönsten Seiten der Eisenbahn-Klassik.

100 Seiten im Großformat 22,5 x 30 cm
mit über 150 Abbildungen.


BAHNEpoche – Ausgabe 35

Best.-Nr. 302003 | 15,- €


Maximilian trifft Elisabeth

Freilassinger Altbau-Elloks, DB-Klassiker
und ÖBB-Gäste in Südostoberbayern

Zwischen Rosenheim und Salzburg, wo die bayerische Maximiliansbahn landschaftlich wunderbar Anschluss findet an die Kaiserin-Elisabeth-Bahn Österreichs, bebildern und beschreiben wir den Zugverkehr (auch auf abgehenden Nebenästen) von den späten Fünfziger- bis in die frühen Neunzigerjahre.

Maximilian trifft Elisabeth

Leseprobe öffnen


Ottos große Jungs

Die Big Boys der Union Pacific

Als die Union Pacific vor einem Jahr einen wiederbelebten „Big Boy” präsentierte, gab es ein weltweites Echo – Zeit, in der BAHNEpoche die Evolution und Einsatzgeschichte dieser Giganten auf Schienen zu schildern. Da bebte die Prärie: Kein Land auf der Erde baute derart riesige Dampflokomotiven wie die USA. Ihr Fixstern sank rapide in anderthalb Nachkriegsjahrzehnten. Nie verglühende Berühmtheit erlangten die gigantischen Big Boys der Union Pacific Railroad – erst recht nicht, seitdem einer von ihnen im letzten Jahr wieder zum Leben erwachte.

Foto: Jim Shaughnessy

Die Big Boys der Union Pacific

Leseprobe öffnen


Aufgewachsen in Crottendorf

Jemand, der in Crottendorf aufgewachsen ist, dessen Vater dortiger Rangierleiter war, führt den Leser in eine Bahnwelt, als Menschen und Güter noch bis ans Ende einer Stichbahn ins Westerzgebirge gekommen sind.

Aufgewachsen in Crottendorf

Leseprobe öffnen


Grazile Werbung für Eisen und Stahl

Firmenschriften der Sammlung Scholz
aus dem Archiv des DB Museums

Als „grazile Werbung für Eisen und Stahl” breitet eine Mitarbeiterin des DB Museums aus dessen Sammlung Firmenschriften und Kataloge verschiedener Lokomotivfabriken aus dem frühen zwanzigsten Jahrhundert aus.


Zum 75. Jahrestag der Befreiung

Die Harzquerbahn im Dienst der SS

Streng geheim: Die Nordhausen-Wernigeroder Eisenbahn, heute unter Harzquerbahn geläufig, war 1944/45 für Rüstungsprojekte und die SS von Bedeutung. Trotz Vernichtung vieler Unterlagen, teilweise in jüngster Zeit, rekonstruierte ein BahnEpoche-Autor die damaligen Vorgänge.


Worauf wir lange warteten

Fotos und neue Informationen von
sowjetrussischen 03 und 0310 aufgetaucht

Wo und wann genau konfiszierten die Beutekommissare nach dem Siegeszug der Roten Armee 1945 die Schnellzuglokomotiven der Baureihe 03 und 03.10 zwischen Ostpreußen und Mecklenburg? Was passierte dann mit den 34 Lokomotiven? Ans Licht geholte Unterlagen aus den Archiven in Litauen, Weißrussland und Russland – und sogar Fotografien – werden gezeigt und zusammengefügt.


Außerdem aus dem Inhalt der Ausgabe 35

  • Zeitmaschine: Roßlau Gbf
  • Arbeitswelt: Eisenach Rangieren
  • Turbinen-52 des Bw Cottbus
  • Deutschlands nördlichter Bahnhof

Das alles und vieles mehr in der Sommerausgabe 2020 der BAHNEpoche


mit Gratis-DVD: „Altbau-Elloks in Deutschland”

Altbau-Elektrolokomotiven gehen in ihrer Konstruktion auf die Länder- und Reichsbahnzeit zurück, doch viele von ihnen waren noch bei der Deutschen Bundesbahn und der Deutschen Reichsbahn der DDR im Einsatz. Über Jahrzehnte prägten sie das Bild der elektrifizierten Eisenbahn, aber erst nach der Ausmusterung der Dampflokomotiven rückten die Veteranen der Elektrotraktion ins Blickfeld der Eisenbahnfreunde. Der planmäßige Einsatz von Altbau-Elloks bei der DB endete mit der Ausmusterung der letzten Maschinen der Baureihe 194 im Jahr 1988. Dieser Film lässt die große Zeit der Ellok-Oldtimer wieder aufleben und zeigt Exemplare der Baureihen E 04, E 10.0, E 16, E 17, E 18, E 19, E 44, E 44.5, E 52, E 60, E 63, E 69, E 91, E 93 und E 94 im Planeinsatz.


Unser großes Klassik-Quiz:

Wir wollen von Ihnen wissen, ob der Big Boy die größte, die stärkste oder die schwerste je gebaute Dampflok gewesen ist ...

www.vgbahn.de/klassikquiz


Jetzt Abo-Vorteile sichern
BAHNEpoche kommt bequem frei Haus
4 x BAHNEpoche für nur € 40,- (inkl. Versandkosten) statt € 48,-
(Ausland € 48,- inkl. Versandkosten)
Über 15 % Preisvorteil gegenüber dem Einzelkauf
Begrüßungsgeschenk: Wählen Sie einfach Ihre Wunsch-Prämie aus!
Unter anderem die DVD: "Kamera! Kino! Dampfzugjagd"
Ein Eisenbahnfilm der Superlative aus der RioGrande-Videothek
oder Einzelheft im VGB-Shop kaufen
BAHNEpoche – Ausgabe 35 – Sommer 2020 für nur 15,- €


Alle VGB-Marken
unter einem Dach:
VGB-Shop
Weiter zu den aktuellen
Angeboten und unserem
Gesamtprogramm im VGB-Shop
VGB-Service

    Fachhändler
    Kleinanzeigen
    Stellenangebote
    MEDIA-Daten
    Termine
Aktuelles

    VGB-News
    Schnäppchen
    Abo-Angebote
    Messe-Termine
    Gewinnspiele
Kontakt  |   Impressum  |   AGB  |   Versandkosten  |   Datenschutz  |   Widerrufsrecht
© 2020 Verlagsgruppe Bahn GmbH