Verlagsgruppe Bahn Herzlich willkommen bei der Verlagsgruppe Bahn
Unterhaltung und Information pur für Eisenbahnfreunde und Modelleisenbahner

Eisenbahn-Journal    MIBA Miniaturbahnen    Modelleisenbahner    Eisenbahn-Romantik    Digitale Modellbahn    Bahn-Epoche

Im Onlineshop der VGBBahn finden Eisenbahnfreunde und Modelleisenbahner
Zeitschriften, Broschüren, bücher, Kalender, CD-ROMs und Video-DVDs für Ihre Leidenschaft.

zum Onlineshop vgbahn.shop   |   Häufig gestellte Fragen (FAQs)

Unser neuer Onlineshop:
Eisenbahn-Romantik-Club

Eisenbahn-Romantik-Club

Unsere attraktiven Leistungen und Vergünstigungen für Clubmitglieder stellen wir Ihnen hier vor ...

Unsere Buch-Neuheiten:

Straßenbahnen in Dresden

Straßenbahnen
in Dresden

Die Linien in den Westen der Stadt

Fit für den Digitalbetrieb

Loks und Wagen

Fit für den Digitalbetrieb

Verbrennungstriebwagen der Deutschen Reichsbahn

Schluss-Akkord

Schluss-Akkord

Der DB-Dampfbetrieb 1970 bis 1975

Von Hof nach Dresden

Von Hof nach Dresden

Entlang der Sachsenmagistrale mit Burkhard Wollny

Güterwagen Band 9

Güterwagen Band 9

Chemie- und Druckgaskesselwagen

Das Goldene Gleis

Das Goldene Gleis

Die besten Modelle des Jahres

DGG-Leserwahl 2021

DGG-Sieger-Modelle 2020

DGG-Leserreisen

DGG-Film 2018

Termine/Messen

INTERMODELLBAU in Dortmund
15. - 18. April 2021

Event

Wir verlosen Eintrittskarten
zu aktuellen Modellbahn-Messen!

Weiter zur Verlosung

Social Media

Jetzt Fan werden

VGB-Seite bei Facebook:

Neuerscheinungen
Veranstaltungstipps
tolle Gewinnspiele

www.facebook.com/VGBahn


Twitter

Wir tweeten:
@hagenvonortloff
@DiMo_Magazin



  BAHNEpoche – Ausgabe 31 – Sommer 2019
  Geschichte, Kultur und Fotografie der klassischen Eisenbahn
Mehr klassische Eisenbahn als bei jeder anderen Zeitschrift – dieses Versprechen gibt BAHNEpoche den Eisenbahnfreunden und allen ihren Lesern. BahnEpoche
Denn wir wissen: Wenn Sie könnten, würden Sie gerne die Zeit ein wenig zurückdrehen.
BAHNEpoche dreht mit.

BAHNEpoche Sommer 2019
Ausgabe 31 – Sommer 2019
Ein Sommer am Ausschlackkanal
1974 in Oberhausen-Osterfeld Süd
mit Gratis-DVD:
„Dampf im Ruhrpott”
(Laufzeit ca. 55 Minuten)
Lösen Sie Ihre Fahrkarte und erleben Sie
die schönsten Seiten der Eisenbahn-Klassik.
100 Seiten im Großformat 22,5 x 30 cm
mit über 150 Abbildungen
BAHNEpoche – Ausgabe 31/2019
Bestell-Nr. 301903 | 12,- €

Sommertour durch die Bundesrepublik
Von Hamburg bis Tübingen 1969
Wenn man einen Erlebnisbericht über eine Reise schreiben möchte, die 50 Jahre zurück liegt, fragt man sich unwillkürlich, womit und wie fange ich an? An was erinnere ich mich überhaupt noch?
Leseprobe

Gibt es aussagekräftige Notizen über die Reise? Können Fotos meinem Gedächtnis auf die Sprünge helfen? Was passierte zu dieser Zeit in meinem persönlichen Umfeld, was geschah sonst noch (in der Welt)? Wieso kam es überhaupt zu dieser Reise?

Christian Eilers berichtet in der Bahnepoche von seiner ersten großen Dampflokreise.


Plandampf. Letzte große Ausritte vor D-Zügen bei der DB AG
168 dampfgeführte Regelzüge in zehn Tagen ... zwischen Görlitz und Eisenach
Der Plandampf als solidarfinanzierte Dampfbespannung von Regelzügen ist ein Kind der Deutschen Einheit. Seine Grundvoraussetzungen finden sich aber schon bei der Deutschen Reichsbahn im „Dazwischenland“ seit dem Fall der Mauer. Als die Hürde der Bahnreform näherrückte, galt es insbesondere die Möglichkeit, im Kursbuch fettgedruckte und gelegentlich der Dampftraktion zugeführte Schnellzüge ins neue Zeitalter hinüberzuretten.
Leseprobe

Das gelang in den ersten fünf Monaten 1994 mit sage und schreibe 91 D-Zugfahrten. Daran wesentlich beteiligt, zeigen Klaus Wilmsmeyer und Robin Garn, was vor 25 Jahren noch machbar war – unter der Flagge der DB AG.

Teil 2: Frühlingsplandampf von Ostsachsen bis Westthüringen und eine Schnellzug-Sause vor Fahrplanwechsel.


Sonnenaufgang über den Victoriawasserfällen
Der breite Sambesi schäumt und die mächtige Garratt 15A 414 dampft über die Brücke im Niemandsland zwischen Sambia und Simbabwe.
Foto: Stefan Lohr
Leseprobe

Mit ein paar Schulkindern überqueren wir zu Fuß die Grenze und erleben das Schauspiel von der Terrasse des Victoria Falls Hotels am 21. Juni 2018.


  Außerdem aus dem Inhalt der Ausgabe 31/2019
  • Verdammter Rehbergtunnel!
  • Auf den Signalbrücken der Stadtbahn: Kleines Husarenstück auf der Stadtbahn
  • 58 D-Züge in vier Wochen: Plandampf Mai 1994
Und vieles mehr!

  mit Gratis-DVD: „Dampf im Ruhrpott”
Fabrikschlote und Dampflokomotiven - in keiner anderen Gegend in Deutschland waren Eisenbahn, Industrie und Bergbau so eng verflochten wie im Ruhrgebiet. Hier plagten sich die Dampfloks der Baureihen 44, 50 und 55.25 mit schweren Güterzügen ab. Das alles hat unser Film in eindrucksvollen Szenen eingefangen.

Unser Angebot exklusiv für Sie als Abonnent von BahnEpoche:

Lernen Sie das neue BahnExtra kennen.

Sie erhalten eine Gratis-Ausgabe*!


Unsere Treue-Garantie:

  • Sie erhalten automatisch die nächste Ausgabe von BahnExtra 2/21 kostenfrei zum Kennenlernen.
  • Als bisheriger Abonnent von der BahnEpoche erhalten Sie (6x im Jahr) das NEUE BahnExtra.
  • Ihre bisherigen Abo-Vorauszahlungen* für die BahnEpoche werden dafür einfach angerechnet.
  • Wenn Sie bereits Abonnent vom BahnExtra sind, wird Ihre Abo-Vorauszahlung automatisch angerechnet.

Ihre Vertrauens-Garantie: Kein Risiko!

Das Abo können Sie jederzeit kündigen!

Ihr Geld für bereits bezahlte, aber noch nicht gelieferte Ausgaben erhalten Sie zurück.


BahnEpoche

Geschichte, Kultur und Fotografie
der klassischen Eisenbahn:

Zur Themenübersicht

oder Einzelheft im VGB-Shop kaufen
BAHNEpoche – Ausgabe 31 – Sommer 2019 für nur 12,- €