Verlagsgruppe Bahn Herzlich willkommen bei der Verlagsgruppe Bahn
Unterhaltung und Information pur für Eisenbahnfreunde und Modelleisenbahner

Eisenbahn-Journal    MIBA Miniaturbahnen    Modelleisenbahner    RioGrande    Eisenbahn-Romantik    Digitale Modellbahn    Bahn-Epoche
Die VGB Verlagsgruppe Bahn GmbH mit Sitz im oberbayerischen Fürstenfeldbruck produziert
Zeitschriften, Broschüren, Bücher, Kalender, CD-ROMs und Video-DVDs für Eisenbahnfreunde und Modelleisenbahner.
Feiern Sie mit
125 Jahre Preßnitztalbahn +
25 Jahre Museumsbahn Jöhstadt
Zu den Jubiläumsfeierlichkeiten
Messe-Termine
Wir verlosen Eintrittskarten
zu aktuellen Modellbahn-Messen!
Mitmachen lohnt sich
Eisenbahn-Romantik
Eisenbahn-Romantik 1/2017:
Zug zu den Sternen
Wolkendampf am Brocken

Eisenbahn-Romantik 4/2016:
Schwarzwald-Dampf
Höllental- und
Dreiseenbahn

Alle lieferbaren Hefte
ER-Magazin im Abo
Gewinnspiele
Hier warten aktuelle Gewinnspiele
mit tollen Preisen auf Sie!
Mitmachen lohnt sich
Glückliche Gewinner
Digitale Modellbahn
Digitale Modellbahn 3/2017
Schwerpunkt:
Decodereinbau

Digitale Modellbahn 2/2017
Schwerpunkt:
Digitale
Zentralen

Alle lieferbaren Hefte
DiMo im Abo
Bahn-Kiosk
Meine neue mobile Bibliothek
Bahnkiosk App Genießen Sie grenzenloses Lesevergnügen
Mit Gratis-Leseproben!
Für iPhone und iPad
Für Android
Testleser
Testleser gesucht
Testleser Werfen Sie einen Blick in unsere neuen Bücher
und gewinnen Sie mit etwas Glück das Buch vor dem offiziellen Erscheinungstermin!
BahnEpoche
BahnEpoche 22/2017
Schwerpunkt:
Rote Armee
auf Achse

BahnEpoche 21/2017
Schwerpunkt:
Winterdienst auf
einer 44 Öl

Alle lieferbaren Hefte
BahnEpoche im Abo
Das Goldene Gleis
Das Goldene Gleis
Die besten Modelle des Jahres
Sieger-Modelle 2016
Impressionen der letzten
DGG-Leserreisen
Gesamt-Katalog 2017
Der aktuelle VG Bahn Katalog mit 148 Seiten
    Im Katalog blättern
    Download als pdf
    Ihr Gratis-Katalog
VGB-Seite bei Facebook
Jetzt Fan werden
Neuerscheinungen
Veranstaltungstipps
tolle Gewinnspiele
www.facebook.com/VGBahn


  BAHNEpoche – Ausgabe 22 – Frühjahr 2017
  Geschichte, Kultur und Fotografie der klassischen Eisenbahn
Ein neues, viermal jährlich erscheinendes Magazin der VGB Verlagsgruppe Bahn GmbH in Fürstenfeldbruck! BahnEpoche
BAHNEpoche Frühjahr 2017
Ausgabe 22 – Frühjahr 2017
Rote Armee auf Achse
Sowjetrussische Militärreisezüge
in Deutschland 1945 1994
mit Gratis-DVD:
Viva Magistrale  (Laufzeit ca. 55 Minuten)
Lösen Sie Ihre Fahrkarte und erleben Sie
die schönsten Seiten der Eisenbahn-Klassik.
100 Seiten im Großformat 22,5 x 30,0 cm
mit über 150 Abbildungen
BAHNEpoche – Ausgabe 22/2017
Bestell-Nr. 301702 für nur € 12,-
16 Autoren schreiben 20 Beiträge auf 100 Seiten. Schon die drei umfangreichsten Geschichten wurden gewählt, weil der Stoff dazu herausfordert. Über die Präsenz, Organisation und Routen sowjetrussischer Militärreisezüge sind bislang wenig Details und Fotografien bekannt. Dies ändert sich mit der Titelgeschichte der BAHNEpoche 22, die gleichsam der 20-seitige Auftakt eines zweiteiligen Beitrages ist. Obwohl bei der Baureihe 52 mit Abdampfkondensation die Quellenlage ähnlich dünn anmutet, reichen 12 Seiten für die Entwicklung dieser hochspeziellen Lok im Nachkriegsjahrzehnt Westdeutschlands kaum aus. Warum die Eisenbahn lange Zeit ein Refugium für die Sinne war, in der wir ewig Sinnlichen das Leben und Abenteuer fanden, wird in dem Essay über Eisenbahnfreunde und ihrem gepflegten Retro-Kult beleuchtet.
 
Volldampf in die Vergangenheit
Im milden Südwesten Englands, in einer Grafschaft nahe den Badeorten am Bristol-Kanal, umsorgen über 3000 Mitglieder, Freiwillige und Angestellte die West Somerset Railway – eine nahezu perfekte Illusion vergangener Bahn-Epochen.
Leseprobe Downloaden und ansehen:
Musterseiten 84-85
 
Ostheim und seine Eisenbahn
Vom Spätstart zur herzlichen Beziehung – und hin zum nüchternen Haltepunkt
Ostheim ist eine kleine und lebendige – über 750 Jahre alte &ndash, oberhessische Ortschaft mit etwas über 1000 Bürgern, die südlich von Butzbach liegt, einer respektablen Stadt von heute mehr als 25000 Einwohnern. Die Nähe von knapp drei Kilometern bedeutet, dass der kleine Ort seit jeher im Schatten und im Sog der Stadt liegt und sich daher nicht so frei entwickeln konnte, insbesondere in seinen Verkehrseinrichtungen und -verbindungen. Dennoch hat sich das kleine Ostheim gut behauptet!
Leseprobe Downloaden und ansehen:
Musterseiten 60-61
 
Der Fall Rammelmann
Lange in Vergessenheit geraten ist ein Konflikt zwischen Franz Rammelmann, einem kleinen, agilen Busunternehmer und der Bundesbahn als größtem staatlichen Verkehrsbetrieb, der in den fünfziger Jahren erhebliches Aufsehen erregte und als „Bremer Autobuskrieg” bekannt wurde. Wesentlicher Gegenstand des Falls war eine Machtprobe von „David” mit „Goliath”, die ständig weiter eskalierte und schließlich in einer feindlichen Übernahme endete.
Leseprobe Downloaden und ansehen:
Musterseiten 50-51


  Außerdem aus dem Inhalt der Ausgabe 22/2017
 
  • 52 Kondens in Westdeutschland
  • Vergleichsfahrten mit 18 627 in Osnabrück
  • Buster Keatons „General”
  • Eisenbahnfreunde und ihr Retro-Kult
  • Das Speise- und Getränkeangebot im britischen Militärzug „The Berliner”
Und vieles mehr!

Jetzt Abo-Vorteile sichern
oder Einzelheft im VGB-Shop kaufen
BAHNEpoche – Ausgabe 22 – Frühjahr 2017 für nur € 12,-


Alle VGB-Marken
unter einem Dach:
VG-Bahn.de
Weiter zu den aktuellen
Angeboten und unserem
Gesamtprogramm im VGB-Shop
VGB-Service

    Fachhändler
    Kleinanzeigen
    Stellenangebote
    MEDIA-Daten
    Termine
Aktuelles

    VGB-News
    Schnäppchen
    Abo-Angebote
    Messe-Termine
    Gewinnspiele
Gesamt-Katalog 2017
Jetzt gratis anfordern
Kontakt  |   Impressum  |   AGB  |   Datenschutz  |   Widerrufsrecht
© 2017 Verlagsgruppe Bahn GmbH